Möbeltresore: fest verankert und gut versteckt



Wollen Sie Ihre Wertsachen auf dem Präsentierteller servieren? Natürlich nicht! Besser wäre es doch, sie fest verankert und gut versteckt im Schrank zu wissen, oder? Genau das ist die große Stärke der Möbeltresore. In die Büroeinrichtung eingebaut sind sie vor neugierigen Blicken geschützt und können nicht einfach mitgenommen werden. So sichern Sie Ihre Dokumente und Wertgegenstände vor Diebstahl und gefährden zudem im Einbruchsfall den Versicherungsschutz nicht. Eine sichere Sache!



Die Qual der Wahl: Größe, Sicherheitsstufe und Feuerschutz



Sicher sind alle unsere Möbeltresore, darauf können Sie sich verlassen. Bei der Wahl Ihres neuen Tresores zählt also nur, welche Größe, Sicherheitsstufe und besondere Eigenschaften, wie einen Feuerschutz, Sie benötigen. Für kleine Gegenstände, die nicht von größtem Wert sind, eignet sich schon ein kleiner Möbeleinsatzschrank der VDMA Klasse A. Wenn Sie besonders wertvolle Gegenstände verwahren und auf Nummer sicher gehen möchten, sollte es ein mehrwandinger Möbeltresor der Klasse B sein. Sie haben eine Sammlung wichtiger Dokumente, die vor Diebstahl, aber auch bei Feuer verlässlich geschützt sein müssen? Dann investieren Sie in einen mehrwandigen Papiersicherungsschrank mit zertifiziertem Einbruchs- und Feuerschutz. Dieser bietet Ihnen die absolute Sicherheit Ihrer Dokumente, die elementar für das gesamte Unternehmen sind. Doch ein robuster Tresor lohnt sich nicht nur für Ihren Seelenfrieden, sondern auch für Sparfüchse. Denn als Daumenregel gilt: je sicherer der Tresor, desto geringer die Versicherungssumme für Sie.



Fragen Sie sich, wie Sie den schweren Tresor in Ihr Unternehmen bekommen? Sparen Sie sich die Mühe und buchen Sie unseren Transportservice gleich dazu! Wir bringen den Tresor an exakt den Platz, an dem er später stehen soll, und nehmen auf Wunsch sogar den alten Tresor mit. Wenden Sie sich gern an unser gaerner Team bei allen Fragen rund um Tresore und den Transport!