Zurück
Einkaufsratgeber Umwelt

Beschreibung Papierqualitäten Putztücher

Für jeden Einsatzzweck das passende Tuch:

Recycling-Qualität:

Diese Tücher sind geeignet zum Aufwischen von leicht verschmutzten Bereichen, Entfernen von kleinen Mengen Öl oder Wasser sowie zum Säubern von Händen und Werkzeugen.

Hybrid-Qualität:

Das Wischtuch besteht aus einer Lage Tissue (Papiertuch) und einer Lage in TAD-Qualität. Es kann für das Wischen von verschmutzten Oberflächen, vor allem nassen Flächen, Säubern von Maschinenteilen und Werkzeugen sowie zum Reinigen der Hände und Maschinen von Ölen und Fetten eingesetzt werden.

TAD-Qualität: (Through air drying)

Hier sind 2-Lagen Papiertücher (Tissue) mit den Faserlinien versetzt miteinander verbunden. Die einzelnen Lagen werden mit einem besonderen Verfahren luftgetrocknet und angereichert. Dadurch ist das Tuch sehr reissfest, nimmt Feuchtigkeit auf und ist deshalb besonders für nasse Oberflächen geeignet. Tücher mit TAD-Qualität können in den gleichen Bereichen wie das Hybrid-Tuch eingesetzt werden. Sie sind jedoch durch die besonders hohe Reissfestigkeit und Wasseraufnahme wesentlich hochwertiger.

Vlies-Qualität:

Bei diesen Tüchern werden einzelne Stoff-Fasern in das Tuch eingearbeitet. Dadurch haben Sie die höchste Reinigungsleistung aller Tücher. Vlies-Qualität eignet sich z. B. auch zur Aufnahme von Metallspäne, ist extrem reissfest und saugstark. Kann mehrfach verwendet werden.

Unsere Top-Kategorien aus diesem Ratgeber