041 767 77 99 Mo-Fr 7:30-17:30 Uhr
Privatkunden Geschäftskunden
 
Produktfinder
Schritt 1 Schritt 2 Schritt 3
Beim Kauf eines Aktenvernichters sollten Sie auf Auffangvolumen, Sicherheitsstufe und Schnittleistung achten. Wir wollen Ihnen die Auswahl erleichtern: Beantworten Sie einfach die folgenden Fragen und wir zeigen Ihnen passende Modelle.
1. EINSATZ | Für welche Art von Büro suchen Sie einen Aktenvernichter?

Aktenvernichter

Aktenvernichter, Aktenschredder und Datenvernichter: gesetzeskonformer Datenschutz



Jeder James-Bond-Fan weiß: Wenn vertrauliche Informationen in die falschen Hände geraten, kann das fatale Folgen haben. Dabei ist Datenschutz nicht nur ein wichtiges Thema, wenn Sie die Welt retten wollen. Auch im normalen Arbeitsalltag spielt er eine zentrale Rolle. Mit Aktenvernichtern, Datenvernichtern und Co von gaerner erfüllen Sie alle gesetzlichen Vorschriften zum Umgang mit sensiblen Daten. Außerdem verhindern Sie so, dass die Konkurrenz Ihre neuesten Finanzunterlagen oder Patente aus der Papiertonne holt. Wir verraten Ihnen, wie Sie das richtige Gerät für Ihre Bedürfnisse finden.




Welche Sicherheitsstufen gibt es für Aktenvernichter, Aktenschredder und Datenvernichter?



Datenschutz war schon immer ein wichtiges Thema in Unternehmen. Mit der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sind die Anforderungen an den Umgang mit personenbezogenen Daten noch höher – genauso wie die Strafen für Datenschutzverstöße.



Trotzdem gibt es keinen Grund, zum Streichholz zu greifen, um sensible Dokumente zu vernichten. Denn bei uns im Shop erhalten Sie neben Büromöbeln moderne Aktenvernichter in verschiedenen Sicherheitsstufen und Schutzklassen für jeden Anspruch:



  • Schutzklasse 1 (Sicherheitsstufe P1 – P3): Für die Vernichtung normaler interner Dokumente, von Katalogen bis hin zu Steuerauswertungen.

  • Schutzklasse 2 (Sicherheitsstufe P3 – P5): Für vertrauliche Daten wie Angebote, Anfragen, Personalakten.

  • Schutzklasse 3 (Sicherheitsstufe P4 – P7): Für streng geheime und vertrauliche Daten, von Finanzdaten und Konstruktionsunterlagen bis zu geheimdienstlichen Informationen.


Wichtig: Nur Aktenvernichter ab Sicherheitsstufe P4 erfüllen die Anforderungen der DSGVO. Weitere Informationen zur neuen Datenschutz-Grundverordnung finden Sie hier.




Welche Größe ist die richtige?



Die Größe spielt bei Aktenvernichtern eine wichtige Rolle. Das fängt bei dem an, was unten rauskommt. Je kleiner das Schnittgut, desto schwerer lässt es sich wieder zusammensetzen. Geräte der Sicherheitsstufe 1 zerschneiden Papier in max. 12 mm dicke Streifen, in der Sicherheitsstufe 5 entstehen Partikel, die nicht größer als 12 mm² ausfallen, und mit den Sicherheitsstufen 6 und 7 geht sogar der Geheimdienst auf Nummer sicher. Dabei machen Aktenvernichter von gaerner nicht nur Papier klein, sondern je nach Ausführung auch CDs, DVDs und Festplatten sowie Kreditkarten bis hin zu ganzen Ordnern. Achten Sie auf die Angaben bei dem jeweiligen Gerät oder nutzen Sie unsere Filterfunktion für eine gezielte Suche.




Datenvernichter oder Aktenvernichter: Welcher für welches Volumen?



Sie suchen einen Aktenvernichter für ein Großraumbüro? Geräte mit einem Volumen ab 86 Liter und Industrieaktenvernichter besitzen genug Kapazität, damit Ihre Kollegen nicht ständig mit dem Entleeren beschäftigt sind. Oder doch ein Papierwolf für ein, zwei oder drei Personen? Dann reichen handliche Varianten mit 18 oder 20 Liter Fassungsvermögen. Eine hohe Schnittleistung ist ideal, wenn es schnell gehen muss, und ein geringer Energieverbrauch schont Umwelt und Geldbeutel. Außerdem bringen viele unserer Geräte Zusatzfunktionen wie einen Überhitzungsschutz mit.



Weitere Tipps zur Auswahl von Aktenvernichtern erhalten Sie in unserem Einkaufsratgeber „So finden Sie den richtigen Aktenvernichter''.

Es wurden 52 Artikel gefunden
| | |
Es wurden 52 Artikel gefunden

MOBIL OPTIMIERTE ANSICHT GEWÜNSCHT?

Den Gaerner Webshop gibt es jetzt auch in einer neuen Mobilversion, die laufend für Sie weiterentwickelt wird.
Mobile Ansicht testen
Produktvergleich