041 767 77 99 Montag-Freitag: 7:30 Uhr - 17:30 Uhr
Privatkunden Geschäftskunden

Markenauswahl

Auswahl verfeinern
(Mehrfachauswahl möglich)

Preis Netto

Preis Netto einschränken

-
Marke
Leistung
Leuchtmittel
 

Arbeitsplatzleuchten

Gutes Ausleuchten für Ihren Arbeitsplatz



Licht ist nicht gleich Licht. Wer einmal mehrere Stunden in einem schlecht ausgeleuchteten Raum arbeiten musste, weiß, wie das gemeint ist. Und Licht kann nicht nur zu dunkel sein, es geht auch zu hell, zu grell oder zu flimmernd. Keine Frage, gerade im Arbeitsalltag ist es wichtig, sich selbst sprichwörtlich ins richtige Licht zu rücken, denn falsches Licht kann nicht nur die Fehlerquote erhöhen, sondern sogar krankheitsbedingte Ausfallzeiten forcieren.



Die richtigen Arbeitsplatzlampen sorgen also im Umkehrschluss für einen gut ausgeleuchteten Bereich und sichern damit Arbeitsqualität. Aber was ist denn dann das richtige Licht und für wen? Was sind die Anforderungen an Arbeitsplatzleuchten? Arbeitsstättenverordnung, Arbeitsstättenrichtlinie ASR A3.4, Bildschirmarbeitsplatzverordnung, Arbeitsschutzgesetz und DIN EN 12464-1 geben zwar klare Regeln zur Arbeitsplatzbeleuchtung vor, aber welche Anforderungen müssen Arbeitsplatzleuchten für uns persönlich erfüllen? Wir haben einmal die wichtigsten Aspekte für Sie festgehalten:




  1. Anpassung an individuelle Bedürfnisse: Verkaufszahlen zeigen, dass Arbeitsplatzlampen, deren Leuchtkraft und Leuchtfarbe individuell eingestellt werden können, besonders beliebt sind.

  2. Anpassung an die Tageszeit: Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass wir mit biodynamischem Licht immer noch am besten arbeiten können. Im Tageslicht fühlt sich unser Körper wach und bekommt mehr Energie. Biodynamisches Licht eignet sich daher besonders für Arbeitsplätze, in denen es wenig oder gar kein Tageslicht gibt. In der Winterzeit gilt das im Übrigen für die meisten Räumlichkeiten.

  3. Anpassung an den Einsatzort: Das Raumlicht an der Decke ist oft nicht das einzige Licht, das wir zum Arbeiten benötigen. Meist ist das eigene Arbeitslicht, zum Beispiel die Tischlampe, das an unsere Bedürfnisse angepasste Licht. Dieses sollte allerdings auch mit dem Raumlicht harmonieren, um Seh-Irritationen zu vermeiden.

  4. Anpassung an den Einsatzzweck: Wichtig ist die Frage nach dem Zweck einer Arbeitsplatzlampe. Soll Sie bei einer Arbeit unterstützen, die wir theoretisch auch ohne sie machen könnten oder ist sie Bestandteil der Arbeit? Letzteres gilt zum Beispiel für Lupenleuchten in Werkstätten oder Systemleuchten in den Behandlungsräumen einer Zahnarztpraxis. Für solche Arbeitsplatzleuchten spielen individuelle Anforderungen eine weitaus wichtigere, wenn nicht die zentrale Rolle.



Keine Kompromisse



Sie sollten also keine Kompromisse in Sachen Arbeitsplatzbeleuchtung machen. Deshalb bekommen Sie hier Arbeitsplatzleuchten in vielen verschiedenen Varianten und können diese bedarfsgerecht als Teil Ihrer Büro- oder Betriebsausstattung einsetzen. Unsere Lampen lassen sich nach Konstruktion, Art des Leuchtmittels und auch nach Leistungskraft unterscheiden.



Je nachdem, wo Sie Ihre Arbeitsplatzleuchten einsetzen wollen, können Sie auch unter passenden Designs wählen. So wird in Arbeitsräumen mit repräsentativem Charakter sicherlich der Stil der Schränke auch Einfluss auf die Lampenwahl haben. In Laboren und an Produktionsarbeitsplätzen kommt es dagegen mehr auf ein hohes Maß an Funktionalität sowie eine blendfreie Ausleuchtung an.




So wählen Sie Ihre Arbeitsplatzleuchten besser nach Einsatzbereich aus



Um herauszufinden, welche Lampen für Ihre Arbeitsplätze ideal sind, sollten Sie wissen, welchen Licht-Typ Sie brauchen. An Maschinenarbeitsplätzen sind Punkt-Leuchten meist die richtige Wahl. In Handwerksbetrieben, in denen feingliedrige Arbeiten ausgeführt werden, können Lupenleuchten für eine optimale Sicht sorgen. Für Büroarbeitsplätze ist eine Mischung aus Helligkeit und Streuung ideal. Besonders beliebt sind hier Gelenk-Lampen, die ganz nach Bedarf und zum Teil um 360 Grad gedreht werden können. Leuchten mit Rastereinsatz erleichtern die PC-Arbeit. All diese Modelle können Sie jetzt hier online bestellen. Sollten Sie noch Fragen haben, rufen Sie uns an oder nutzen Sie das Chatfenster hier im Webshop.



Übrigens: Auch Handleuchten sollten in keiner Firma fehlen. Besonders empfehlenswert sind heute LED-Handlampen mit hoher Leuchtfähigkeit bei gleichzeitig geringem Energieverbrauch. Schwer einsehbare Schränke oder dunkle Kellerräume können damit problemlos ausgeleuchtet werden. Je nach Bedarf sind solche Lampen auch in schlagfester Sicherheitsausführung erhältlich. Bei einem Sturz oder anderen mechanischen Belastungen bleiben diese Handlampen intakt.

Es wurden 49 Artikel gefunden
| | |
Es wurden 49 Artikel gefunden
Einkaufsratgeber für die Kategorie Arbeitsplatzleuchten

MOBIL OPTIMIERTE ANSICHT GEWÜNSCHT?

Den Gaerner Webshop gibt es jetzt auch in einer neuen Mobilversion, die laufend für Sie weiterentwickelt wird.
Mobile Ansicht testen
Produktvergleich